Aktuelles

Di 24.01.2017 15:35

Haushaltsplan und Haushaltssatzung 2017

Ein erster Entwurf des Haushalts 2017 lag dem Gemeinderat in der öffentlichen Sitzung am 28.11.2016 vor. Von der Gemeindeverwaltung wurden noch Anregungen des Gemeinderats und der Ortsteilräte eingearbeitet, so dass die Haushalts-ansätze im zur Beschlussfassung vorliegenden Plan im Verwaltungshaushalt mit 6.311.528,00 € und im Vermögenshaushalt mit 2.449.412,00 € abschließen.

Die geplanten Einnahmen basieren auf den Zahlen der Steuerschätzung vom Mai 2016 zum kommunalen Finanzausgleich und den Angaben des am 01.09.2016 vom Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales erhaltenen Festset-zungsbescheids zum kommunalen Finanzausgleich des Jahres 2016.

Die Gemeinde Marksuhl erhält aus dem Kommunalen Fi-nanzausgleich (KFA) im Jahr 2017 erneut keine Schlüsselzuweisungen. Die Gemeinde Marksuhl muss hingegen im Jahr 2017 die bereits für das Haushaltsjahr 2016 festgesetzte Finanzausgleichsumlage nach § 29 ThürFAG in Höhe von 70.390,03 € an das Land zahlen. Der Verwaltungshaushalt wird nur noch aus den eigenen Steuern und Einnahmen finanziert.

Die Haushaltssatzung nebst Haushaltsplan für das Jahr 2017 wurde vom Gemeinderat Marksuhl einstimmig beschlossen.