Aktuelles

Do 19.06.2014 14:54

Verpflichtung des Gemeinderats gemäß § 24 Abs. 2 ThürKO

Bürgermeister Trostmann beglückwünschte die Gemeinderatsmitglieder zu ihrer Wahl und verpflichtete sie durch Handschlag auf die gewissenhafte Erfüllung ihrer Pflichten, wie es die Thüringer Kommunalordnung für die erste nach der Wahl stattfindende öffentliche Sitzung vorschreibt.