Aktuelles

Mo 25.03.2013 07:49

Anträge auf Förderung der gemeinnützigen Vereine der Gemeinde Marksuhl

Im Haushalt der Gemeinde Marksuhl sind im Jahr 2013 wieder insgesamt 10.000,- € eingestellt für die Förderung der gemeinnützigen Vereine. Die Antragstellung erfolgt auf der Grundlage der Ausgaben im vorangegangenen Kalenderjahr bis zum 31.03. des laufenden Kalenderjahres unter Vorlage von Kopien der Auszahlungsbelege.

Die Gemeinde Marksuhl gewährt nach Maßgabe des Haushalts finanzielle Förderung für die gemeinnützigen Vereine nach folgenden Prioritäten:

1. Förderung in Höhe von 40 % der von den Vereinen nicht beeinflussbaren Kosten für Übungsleiter einschl. Fahrkosten, Schiedsrichterausbildung, -gebühren und -fahrkosten, Startgebühren
2. für die JSG Eckardtshausen, JSG Förtha und JSG Marksuhl werden die unter Ziffer 1 genannten Kosten zu 100 % erstattet
3. der nach Abzug der aus Ziffern 1 und 2 ausgereichten Fördermittel verbleibende Betrag wird auf die gemeinnützigen Vereine aufgeteilt zur Förderung der Betriebskosten wie Mieten, Mietpauschalen, Pachten, Grund-steuern, Wasser/Abwasser, Strom, etc.

Nur gemeinnützige Vereine mit Sitz in der Gemeinde Marksuhl werden gefördert. Ortsgruppen überregional wirksamer Vereine stehen diesen Vereinen gleich. Mit jedem Antrag ist eine Kopie des aktuell gültigen Freistellungsbescheides des Finanzamtes einzureichen.

Ich bitte die Vereine, die die Voraussetzungen der Richtlinie zur Förderung der gemeinnützigen Vereine der Gemeinde Marksuhl vom 25.10.2007 erfüllen, die Anträge auf Förderung rechtzeitig in der Gemeindeverwaltung Marksuhl einzureichen.

Die Antragsformulare erhalten Sie in der Gemeindeverwaltung oder auf der Internetseite www.marksuhl.de unter der Rubrik Rathaus - Formulare.