Aktuelles

Di 08.01.2013 14:15

Veröffentlichung von Personalien (Geburtstagen) im Rahmen von Bekanntmachungen im Amtsblatt

Nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes ist eine Veröffentlichung von persönlichen Daten nur dann gestattet, wenn die Zustimmung der Betroffenen vorliegt.

Die Gemeindeverwaltung beabsichtigt auch im nächsten Jahr wieder alle weiblichen Jubilare ab dem 60. Lebensjahr und alle männlichen Jubilare ab dem 65. Lebensjahr mit Namen und Anschrift sowie dem Tag des Ereignisses zu veröffentlichen.

Personen, die mit der Veröffentlichung in diesem Rahmen nicht einverstanden sind, bitten wir um entsprechende Mitteilung an die Gemeindeverwaltung. Personen, die bereits in früheren Jahren mitgeteilt haben, dass sie keine Veröffentlichung wünschen, brauchen sich nicht zu melden. Ihre Personalien werden auch weiterhin nicht veröffentlicht.