Aktuelles

Di 07.08.2012 09:38

Gemeindebibliothek

Marksuhler Bibliothek erlangt tolles Ergebnis im Bibliotheksindex 2012

Der Deutsche Bibliotheksverband e. V. vergleicht die Ergebnisse der Bibliotheksstatistik deutscher Bibliotheken in dem sogenannten Bibliotheksindex (kurz genannt BIX). Der BIX zeigt, wo eine Bibliothek im Vergleich zu anderen Bibliotheken gleicher Größenordnung steht.

Die Bibliothek Marksuhl hat mit ihren Ergebnissen im Jahr 2011 in der Größengruppe der Bibliotheken in Orten unter 5.000 Einwohner sehr gut abgeschnitten. In allen vier Kategorien, die einem Vergleich unterzogen werden, nämlich Angebot, Nutzung, Effizienz und Entwicklung, liegt sie jeweils in der Spitzengruppe.

In der Kategorie Angebot werden zum Beispiel Kennzahlen verglichen wie: Medien je Einwohner, Publikumsfläche je Einwohner, Veranstaltungen je 1.000 Einwohner u.a. In der Kategorie Nutzung werden gegenüberstellt: Besuche je Einwohner, Entleihungen je Einwohner u.a. Die Kategorie Effizienz vergleicht: Medienetat je Entleihung, Besuche je Öffnungsstunde, laufende Ausgaben je Besuch u.a. Schließlich gibt es noch die Kategorie Entwicklung. Dort werden u.a. die Erneuerunsquote des Bestandes, die Fortbildungsquote der Mitarbeiter und die Investitionen je Einwohner zum Vergleich herangezogen.

Die Gemeindebibliothek Marksuhl hat als einzige in ihrer Größengruppe (Orte unter 5.000 Einwohner) und darüber hinaus als einzige Bibliothek von 97 teilnehmenden öffentlichen Bibliotheken in Thüringen vier von möglichen vier Sternen erreicht!

Die Ergebnisse des BIX 2012 wurden am 12.07.2012 veröffentlicht. Die Marksuhler Bibliothek wurde für ihr sehr gutes Abschneiden mit einer Urkunde und einem Kurzporträt in der Zeitschrift BIX 2012, einem Sonderheft von B.I.T.online, gewürdigt.