Aktuelles

Di 28.06.2011 10:10

2. Änderung der Gebühren- und Kostenerstattungssatzung zur Entwässerungssatzung der Gemeinde Marksuhl vom 22.01.2007

Am 27.01.2011 beschloss der Gemeinderat die Satzung zur 2. Änderung der Gebühren- und Kostenerstattungssatzung zur Entwässerungssatzung der Gemeinde Marksuhl vom 22.01.2007. Sie ist zum 01.01.2011 in Kraft getreten.

Damit ändern sich für angeschlossene und anschließbare Grundstücke ab dem 01.01.2011 die Grundgebühren, die Einleitungsgebühren, die Schmutzwassergebühren, die Niederschlagswassergebühren und die Beseitigungsgebühr für Fäkalschlamm.

Die Bekanntmachung der neuen Gebührensätze erfolgte im Amtsblatt Nr. 2/2011 vom 17.02.2011.

Änderungsbescheide ergehen bis zum 10. Juli 2011. Die sich ergebenden Veränderungen werden in die Vorauszahlung 15.08.2011 und 15.11.2011 eingearbeitet.