Aktuelles

Do 21.10.2010 13:21

Unterstützung der Ganztagsbetreuung in der Grundschule Förtha

Den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Förtha wurde in den vergangenen Jahren die Möglichkeit geboten, an Betriebsbesichtigungen im Umkreis von 30-40 km teilzunehmen. Zum Transport der Schüler wurde bisher der PKW Renault Trafic kostenfrei zur Verfügung gestellt. Zuletzt erfolgte am 25.08.2010 die Besichtigung der Rimbachsmühle in Lauchröden.

Durch die Betriebsbesichtigungen lernen die Schüler verschiedene Berufe kennen. Sie erhalten erste Eindrücke über Betriebsabläufe, Produkte und Leistungen eines jeden Betriebes wie auch Anforderungen an Wissen, Können und Erfahrung der Mitarbeiter.

Bei einer Fahrstrecke von ca. 35 km pro Besichtigung müssten entsprechend der Benutzungsordnung Kosten von ca. 37,- € pro Fahrt abgerechnet werden. Es werden ca. 10 Betriebsbesichtigungen stattfinden, so dass insgesamt mit Kosten in Höhe von ca. 370,00 € zu rechnen ist.

Um das Ganztagsbetreuungsangebot der Grundschule Förtha zu unterstützen und zu fördern, wurde von der Verwaltung die kostenfreie Nutzung des PKW Renault Trafic für den Transport der Schüler zu den Betriebsbesichtigungen vorge-schlagen.

Diesem Vorschlag stimmte der Gemeinderat einstimmig zu.