Aktuelles

Mi 23.09.2009 14:19

Gemeindebibliothek Marksuhl-Projekt "Ich bin eine Leseratte"

Mit Beginn der Sommerferien 2009 lief in der Gemeindebibliothek Marksuhl das Freizeit-Leseprojekt "Ich bin eine Leseratte" an, an der sich alle Kinder der Klassenstufen 3 bis 6 beteiligen können. Für die angehenden "Leseratten" stehen sechs spannende und interessante Kinderbücher zum Lesen zur Auswahl. Dazu gibt es ein spezielles Heft, in dem dann Fragen zu den gelesenen Bücher beantwortet oder auch ein schönes Bild gemalt werden sollen.
Die Hefte und evt. Bilder können bis zum Ende der Herbstferien, spätestens jedoch am 26.10.2009, in der Bibliothek abgegeben werden. Die fleißigsten "Leseratten", die einige der Bücher geschafft und die Fragen dazu richtig beantwortet haben, erwarten attraktive Preise, die im Rahmen eines Lesefestes im November 2009 überreicht werden.

Viele Kinder haben sich schon ein Leseheft geholt und mit dem Lesen der Bücher begonnen. Wer sich noch beteiligen möchte, sollte sich schnellsten ein Leseheft in der Bibliothek abholen und nach und nach die entsprechenden Bücher dazu ausleihen!

Gefördert wird das Projekt von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, die es in Zusammenarbeit mit der Landesfachstelle für öffentliche Bibliotheken in Thüringen auch ins Leben gerufen hat. Das Projekt soll möglichst vielen Kindern Lesespaß vermitteln und die kreativ-künstlerische Auseinandersetzung mit den Büchern fördern.