Aktuelles

Fr 12.12.2008 11:31

Neues aus dem Musik- Kindergarten Marksuhl

Gerade hat ein neues Kindergarten- und Schuljahr begonnen und die Kindergartenabgänger haben ihre ersten aufregenden Schultage hinter sich.
Ich möchte es nicht versäumen, allen Schulanfängern noch einmal einen guten Start, viel Erfolg und aufregende erste Schultage zu wünschen. Ein großer Teil der Schulanfänger des Kindergartens Marksuhl hat sich ja schon in der Musikstunde einmal pro Woche "schulisch ausprobiert". Sie haben gelernt, sich 45 min. zu beschäftigen, zu konzentrieren, zuzuhören, sich unterzuordnen und im Team zu arbeiten. Mit Spaß und Freude verinnerlichten wir gemeinsam rhythmische Elemente, welche in der Schule eine Hilfe und Sicherheit für die einzelnen Fächer sein werden. Danke den Kindern und Eltern, dass sie mir die Chance und Ihr Vertrauen geben, mit ihnen zu arbeiten.

Zum Abschluss des vergangenen Schuljahres führten wir gemeinsam mit großem Erfolg unser Musical "PLING UND PLONG" auf. Danke auch hier noch einmal besonders den Akteuren, aber auch den vielen Zuschauern, die mit Interesse die Aufführung verfolgten. Sie wurden Zeugen, wie die Kinder im Unterricht Erlerntes ohne zusätzliche Proben, dafür aber mit viel Spaß und Freude auf die Bühne applizierten. Und das mit großartiger Leistung!

Nun beginnt das neue Kindergartenjahr. Ich freue mich schon sehr auf die Arbeit mit den Kindern, auf neue Lernziele, sowie Spaß und Freude am gemeinsamen Musizieren. Auch dieses Kindergartenjahr wird wieder einen besonderen Höhepunkt als Abschluss haben. Seien Sie gespannt! Ich freue mich auf die Arbeit mit den mir bisher schon bekannten und mir vertrauten Kindern sowie mit den Kindern, welche sich nun den bestehenden Gruppen anschließen. Die Jüngeren sind stolz, in die älteren Gruppen zu wechseln, in welchen ihnen die älteren Kinder eine große Stütze und Vorbild sein werden. Dieser Wechsel ist wichtig, da der Unterricht ja in vier altersspezifischen Gruppen stattfindet - dies ist in der frühmusikalischen Bildung durch Musikschulen in Deutschland wirklich einmalig!

Ebenso einmalig ist der frühe Beginn. Schon mit 5 Monaten können die Kinder mit Mama oder Papa Rhythmik, Musik und Sprache erfahren, sie erleben und verinnerlichen. So wird ihnen eine Basis für ihr Leben gegeben, die in dieser Form nie wieder aufholbar ist. Den Eltern werden Möglichkeiten und Hilfen für harmonische Tagesabläufe und viele Alltagssituationen gegeben. Sie werden angeregt, mit den Kindern unge-zwungen und mit viel Spaß und Freude tätig zu sein. Diese 45 min. intensive Beschäftigung von Eltern mit Kindern pro Woche erfordert keinerlei musikalische Grundkenntnisse der Eltern. Im Gegenteil: Sie gibt den Eltern Sicherheit und Mut zum Singen und musikalischen Tätigsein mit ihrem Kind.

Lust bekommen? Dann im Kindergarten Marksuhl melden! Wir treffen uns jeden Mittwoch um 10.25 Uhr und freuen uns auf neue Interessenten.

Es grüßt herzlichst
Ihre Silke Siegmund - Musikpädagogin
im Kindergarten Marksuhl