Aktuelles

Fr 24.10.2008 10:18

Ehrenamts-Anerkennung in der Gemeinde Marksuhl

In den "Marksuhler Nachrichten" vom 17.04.2008 wurde die "Richtlinie für die besondere Anerkennung von ehrenamtlichem Engagement" bekannt gemacht, die der Gemeinderat in seiner Sitzung am 27.03.2008 beschlossen hat.

Bürger der Gemeinde Marksuhl, die sich in einem Bereich des öffentlichen Lebens oder im privaten Bereich dadurch hervorheben, dass sie unentgeltlich über einen langen Zeitraum einen erheblichen Teil ihrer Freizeit für das Wohl der Allgemeinheit oder für das Wohl einzelner, hilfebedürftiger Personen oder anderer Benachteiligter einsetzen, sollen besonders geehrt werden.

Vorschlagsberechtigt sind alle Personen, Vereine und sonstigen Körperschaften des privaten oder öffentlichen Rechts unabhängig von ihrem Wohn- oder Geschäftssitz.

Die Ehrung wird aller zwei Jahre, erstmals im Frühjahr 2009, im Rahmen einer Festveranstaltung vergeben.

Bis zum 31.10.2008 können noch Vorschläge bei der Gemeindeverwaltung Marksuhl - schriftlich und mit einer Begründung - eingereicht werden.

Sollten dazu noch Fragen bestehen, steht Frau Ißleib unter Tel. 036925 / 969-24 gerne zur Verfügung.