Seniorenarbeit

Andrea Jäger

kein Foto vorhanden

Bahnhofstraße 1

99817 Marksuhl

Telefon:036925/969-21

Telefax:036925/91210

Ansprechpartner:Andrea Jäger

Veranstaltungen in der Begegnungsstätte im Wohn- und Pflegezentrum Marksuhl

Das regelmäßig einmal im Monat stattfindende öffentliche Kaffeetrinken im Wohn- und Pflegezentrum in Marksuhl und auch das Volksliedersingen, das es alle 14 Tage dort gibt, wurden seitdem das Angebot besteht gut angenommen.
Darüber hinaus bemühen sich verschiedene Privatpersonen, Gruppen und Vereine, einen Beitrag zu leisten, das kulturelle Leben in der Begegnungsstätte zu bereichern. So hat der Marksuhler Kirchenchor am 03. Juni mit einem kleinen Frühlingskonzert Freude bereitet. Am 24. Juni stellte Edda Richter aus Wünschensuhl eigene Gedichte in einer Lesung vor.

Und auch der Gesangverein 1845 Marksuhl hat am 29. Juni in der Begegnungsstätte ein festliches Chorkonzert gegeben.

Allen Besuchern der Veranstaltungen und allen Unterstüt-zern, die sich einbringen, die Begegnungsstätte im Wohn- und Pflegezentrum in Marksuhl mit Leben zu erfüllen, und die Bewohner damit in das gemeindliche Leben zu integrie-ren, sei herzlich gedankt.

Herzliche Einladung zu den nächsten Terminen:

Aus organisatorischen Gründen wird das gemeinsame Volks-liedersingen in der Begegnungsstätte des Wohn- und Pflege-zentrums Marksuhl ab September 2015 immer mittwochs stattfinden!

Gemeinsames Volksliedersingen in der Begegnungsstätte im
Wohn- und Pflegezentrum Marksuhl, Ettenhäuser Weg 4, am Mittwoch, den 16. September 2015, um 15.30 Uhr!

Herzliche Einladung an alle!!!

Änderung des Termins für das monatliche Kaffeetrinken im Pflegezentrum!

Das regelmäßige Kaffeetrinken in der Begegnungsstätte im Wohn- und Pflegezentrum wird ebenfalls aus organisatori-schen Gründen ab dem Monat September 2015 vom Dienstag auf den Mittwoch verlegt. Ab September wird also weiterhin einmal im Monat, und zwar am zweiten Mittwoch im Monat zu Kaffee und Kuchen, zu Unterhaltung und Gemeinschaft eingeladen!

Herzliche Einladung zu Kaffee und Kuchen am Mittwoch, den 09. September 2015, um 15.00 Uhr in der Begegnungsstätte im
Wohn- und Pflegezentrum Marksuhl, Ettenhäuser Weg 4.

In den Monaten Mai und August wurde der Kuchen für das Kaffeetrinken unter Mitwirkung der Bewohner im Pflegezentrum vor Ort gebacken. Im Juni und Juli 2015 haben die Landfrauen aus Ettenhausen/Suhl den selbstgebackenen Kuchen für das Kaffeetrinken geliefert.
Herzlichen Dank für dieses Engagement!

Sollten andere Vereine auch Interesse haben, einmal zwei Blechkuchen für ein Kaffeetrinken (gegen einen kleinen Obolus) zur Verfügung zu stellen, können sie sich an Frau Jäger, Tel. 96921, oder Frau Reukauf, Tel. 2787160, zwecks Absprache vom Termin usw. wenden.
Weiterführender Link:
Volkssolidarität Kreisverband Schmalkalden-Meiningen e.V.