Was erledige ich wo

Leistungen für Bildung und Teilhabe

Hinweise

Mit Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 09.02.2010 wurde dem Gesetzgeber aufgegeben, die Regelbedarfe des SGB II u. SGB XII verfassungskonform neu zu bemessen.
Einen besonderen Stellenwert hat das Bundesverfassungsgericht in dieser Entscheidung den Bedarfen von Kindern, Jugendlichen u. jungen Erwachsenen beigemessen.
Das am 29.03.2011 verkündete Gesetz zur Ermittlung von Regelbedarfen und zur Änderung des SGB II u. SGB XII vom 24.03.2011 sieht deshalb für diese Zielgruppen ab dem 01.01.2011 einen zusätzlichen Bedarf an gezielter Förderung in den Bereichen Bildung u. gesellschaftliche Teilhabe vor.

Leistungen für Bildung und Teilhabe sind schriftlich zu beantragen. Derzeit stehen noch nicht für alle Bestandteile des Bildungs- und Teilhabepakets Antragsformulare zur Verfügung. Anträge können auch formlos im Sozialamt des Wartburgkreises gestellt werden.

Merkblätter über die Leistungen liegen bei der Gemeindeverwaltung aus.
Zuständige InstitutionLandratsamt Wartburgkreis
Erzberger Allee 14
36433 Bad Salzungen
Telefon: 03695 / 6150
Internet: Homepage Landratsamt

Weitere Informationen
u.a.:
- Bauordnungsamt
- Jugendamt
- Sozialamt
- Versorgungsamt
- Straßenverkehrsamt
- Schulverwaltungsamt
- Untere Abfallbehörde
- Fischerei-, Jagd- und Waffenbehörde
- Ordnungsamt
- Brand- und Katastrophenschutzamt, Rettungswesen
- Kommunalaufsicht
- Rechnungsprüfungsamt