Was erledige ich wo

Personalausweise und Reisepässe

Hinweise

Allgemeine Information

Alle Deutschen ab dem 16. Lebensjahr müssen einen Personalausweis bzw. einen Reisepass besitzen.
Der Antrag muss hierzu persönlich im Einwohnermeldeamt gestellt werden.

Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, benötigen für den Personalausweis- bzw. Reisepassantrag zusätzlich die schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten.

Auf Antrag kann ein Personalausweis auch vor Vollendung des 16. Lebensjahres ausgestellt werden. Hierzu ist jedoch die Zustimmung beider Erziehungsberechtigten nötig.

Wichtig: Gültigkeitsdauer der Dokumente beachten!

Bearbeitungsdauer

Die Personaldokumente werden zentral bei der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt. Die Dauer der Bearbeitung richtet sich nach der dortigen Auslastung. Der Richtwert liegt bei ca.3 Wochen beim Personalausweis und Reisepass.

Die Ausstellung eines Express-Reisepasse (Zustellung spätestens am darauffolgenden 3. Werktag, 12 Uhr. Fällt die Zustellung auf einen Feiertag in einem Bundesland, wird die Zustellung am darauffolgenden Werktag vorgenommen)gegen eine höhere Gebühr ist auch möglich. Bei vorläufigen Personalausweisen, vorläufigen Reisepässen und Kinderreisepässen ist die Ausstellung in dringenden Fällen sofort möglich, ansonsten zum nächsten Sprechtag.

Abholung/Zustellung

Nach ca. 3 Wochen kann das Dokument abgeholt werden.

Hinweise

Vorhandene Dokumente sind bei der Abholung mitzubringen, da diese eingezogen und vernichtet werden. Reisepässe und Personalausweise können nach Entwertung auch dem Inhaber überlassen werden.

Rechtsgrundlage

ThürPAuswG, PassG, PassVwV

Gebühren

Personalausweis für Personen unter 24 Jahre: 22,80 € (Gültigkeit 6 Jahre)
Personalausweis für Personen über 24 Jahre: 28,80 € (Gültigkeit 10 Jahre)
Vorläufiger Personalausweis: 10,00 €
(Gültigkeit 3 Monate)
Reisepass für Personen unter 24 Jahren: 37,50 €
(Gültigkeit 6 Jahre)
Reisepass für Personen über 24 Jahre: 60,00
(Gültigkeit 10 Jahre)
Express-Reisepass: 92,00 €
Express-Reisepass
für Personen unter 24 Jahren: 69,50 €
Vorläufiger Reisepass: 26,00 €
48 Seiten-Reisepass zusätzlichr Gebühr: 22,00 €

Bei Amtshandlungen außerhalb der behördlichen Dienstzeit erhöht sich die Gebühr um 13,00 €.

Die Gebühr ist grundsätzlich bei der Beantragung zu entrichten.

Sie benötigen

bei Erstausstellung eines Personalausweises, bei Diebstahl oder Verlust eine Geburts- oder Heiratsurkunde im Original,
ein biometrisches Passbild, Größe 35 mm x 45 mm den alten Personalausweis oder Reisepass oder Kinderausweis bzw. Kinderreisepass, auch wenn diese Dokumente bereits abgelaufen sind.
.