Was erledige ich wo

Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister

Hinweise

Allgemeine Information

Das Führungszeugnis sowie die Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister werden vom Bundeszentralregister in Bonn ausgestellt. Einen Antrag kann stellen, wer das 14. Lebensjahr vollendet hat. Zuständig ist die Meldebehörde, bei der Sie mit einer Wohnung gemeldet sind. Bei der Antragstellung können Sie sich nicht vertreten lassen. Allerdings kann bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres auch der gesetzliche Vertreter den Antrag stellen.

Der Antrag wird in Ihrem Beisein ausgefüllt.

Es gibt zwei Arten von Führungszeugnissen und Auskünften aus dem Gewerbezentralregister:

-für private Zwecke
-zur Vorlage bei einer Behörde

Bei Letzterem müssen wir den Verwendungszweck und die genaue Anschrift der Behörde erfragen, der das Führungszeugnis und die Auskunft aus dem Gewerbezentralregister zugesandt werden soll.

Bearbeitungsdauer

Die Bearbeitungsdauer beträgt ca. 1 Woche.

Gültigkeit

Das Führungszeugnis sowie die Auskunft aus dem Gewerbezentralregister hat eine Gültigkeit von 3 Monaten nach Ausstellung.

Rechtsgrundlage

BZRG

Gebühren

Die Gebühr für ein Führungszeugnis oder Auskunft aus dem Gewerbezentralregister beträgt 13,00 €

Sie benötigen

Personalausweis oder Reisepass