Bibliothek

Gemeindebibliothek Marksuhl

Innenansicht

Bahnhofstraße 1

99819 Marksuhl

Telefon:036925 / 969-21

Telefax:036925 / 91210

Leiter/in:Frau Andrea Jäger

Online-Katalog Findus

Öffnungszeiten

Mo: 10.00-12.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr
Do: 10.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr

Gemeindebibliothek Marksuhl

Die Gemeindebibliothek Marksuhl ist eine öffentliche Bibliothek, die eine Vielzahl verschiedener Medien zur Information, Bildung und Unterhaltung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anbietet. Sie befindet sich im Nordflügel des Marksuhler Schlosses, verfügt über einen barrierefreien Zugang und bietet Parkplätze vor der Tür auf dem Schlosshof.

Die Marksuhler Bibliothek präsentiert ihren Bestand von ca. 9.200 Medieneinheiten (Bücher, Zeitschriften, CD, CD-Rom, Spiele und DVD) in hellen, freundlichen Räumen mit moderner Ausstattung.

Sie hat sich zu einem geachteten Bildungs- und Informationszentrum entwickelt und ist beliebter Treffpunkt für Menschen aller Altersgruppen. Jährlich werden zahlreiche Veranstaltungen, wie Bilderbuchkinos, Lesungen, Vorlesewettbewerbe u.ä. durchgeführt.
Eine Besonderheit ist die "Mobile Ausleihe" der Bibliothek einmal wöchentlich in der Grundschule im Marksuhler Ortsteil Förtha.
Neue Leser beziehungsweise Benutzer sind jederzeit herzlich Willkommen!

Fernleihe
Bibliothekskunden haben die Möglichkeit, Bücher, die nicht in der Marksuhler Bibliothek vorhanden sind, über Fernleihe aus anderen Bibliotheken auszuleihen. Für die Recherche nach bestellbaren Titeln kann der nachfolgende Link zu einem überregionalen Bibliothekskatalog genutzt werden.

Benutzungsordnung der Bibliothek

Alle Fragen zur Benutzung, Leihfristen und Kosten können Sie in der Benutzungsordnung der Gemeindebibliothek Marksuhl vom 31.03.2005 nachlesen.

Jetzt auch "Onleihe" von E-Books, E-Audios... möglich

Auswählen, einloggen, herunterladen so funktioniert das digitale Ausleihen. Marksuhl ist der Onleihe-Bibliothek Thuebibnet beigetreten. Damit kann jeder Kunde der Gemeindebibliothek Marksuhl rund um die Uhr eBooks oder Hörbücher ausleihen, egal ob von zu Hause oder unterwegs. Er braucht dazu nur einen Internetanschluss sowie einen PC, Laptop, Tablet, E-Reader, mp3-Player oder Smartphone und einen gültigen Bibliotheksausweis. Besonderer Vorteil: Mahngebühren gibt es bei der Onleihe nicht: Nach Ablauf der Leihfrist lässt sich die Datei nicht mehr öffnen. Die "Rückgabe" erfolgt sozusagen automatisch.

Im Bestand der Onleihe befinden sich mehr als 54.000 Bücher, Hörbücher, Musik, Videos, Zeitschriften und Zei-tungen in digitaler Form. Der Ausleihvorgang ähnelt dem Einkaufen in einem Online-Shop. Der Kunde kann auf dem Internetportal oder mit der Onleihe-App den Medienbestand durchforsten und Titel in einen "Medienkorb" legen. Zum Ausleihen meldet er sich mit den Zugangsdaten seines Benutzerausweises an. Mit wenigen Klicks lässt sich die Datei auf das Endgerät übertragen.

Wer "onleihen" will, benötigt folgende kostenlose Software: Adobe Reader, Adobe Digital Editions, Windows Media Player oder die Onleihe-App. Einmalig muss eine "Adobe ID" eingerichtet werden, damit die Medien aus der Onleihe geöffnet werden können.

Schauen Sie sich das Angebot einmal an über den großen hellblauen Button auf der Start-Seite des Online-Kataloges Findus der Marksuhler Gemeindebibliothek oder direkt unter
thuebibnet.de !