Kindergärten

Kindergarten

Unsere Kindergärten

Allgemeine Informationen zu allen Kindergärten der Gemeinde Marksuhl

Leitspruch:
"Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln,
wenn sie groß sind, verleih ihnen Flügel."

Gemeinsamkeiten
Träger der Einrichtungen ist die Gemeinde Marksuhl.

Ansprechpartner für unsere Kindergärten ist die Gesamtleiterin Frau Simone Silchmüller oder Frau Ender, Hauptamtsleiterin in der Gemeindeverwaltung.

In allen Einrichtungen findet eine Ganztagsbetreuung statt. Die Kinder bekommen im Kindergarten ein warmes Mittagessen und können hier auch ihren Mittagsschlaf halten.

Ihr Kind wird nur von ausgebildetem Fachpersonal betreut.

Einmal pro Jahr findet eine Team-Fortbildung zu einem ausgewählten Thema statt.

Alle Einrichtungen sind saniert und verfügen über eine kindgerechte, moderne Ausstattung.

Alle Kinder können sich täglich mit altersgerechten Angeboten und Projekten auseinander setzen.

Für Kinder die noch keine Einrichtung besuchen, bieten wir jeden Donnerstag von 15.00 - 16.00 Uhr den Baby-Treff an. (Anmeldung ist nicht erforderlich)

Die Zusammenarbeit zwischen Grundschule und Kindergarten findet regelmäßig in Form von Schnuppertagen, gemeinsamen Aktivitäten und Erfahrungsaustausch zwischen Lehrern und Erziehern statt.

Die Kindergärten repräsentieren sich zu festlichen Höhepunkten in der Dorfgemeinschaft.

Praktikantinnen und Praktikanten sind bei uns immer herzlich willkommen.

Im Kindergarten feiern wir gerne den Geburtstag Ihres Kindes. Jedes Geburtstagskind bekommt ein kleines Geschenk. Wenn Sie etwas für die Kinder mitbringen möchten, liegt es uns sehr am Herzen, den Konsum von Süßigkeiten so gering wie möglich zu halten. Die Kinder essen sehr gerne Obst oder trinken einen Fruchtsaft.


Das ist uns wichtig!
Dem Spiel der Kinder messen wir eine hohe Priorität bei.

"Das Spiel der Kinder ist keine Spielerei!
Das Spiel der Kinder ist keine sinnlos vertane Zeit!
Das Spiel der Kinder ist eines des wichtigsten Erfahrungsfelder für Kinder!
Das Spiel der Kinder ist ein unersätzliches Entwicklungsfeld für den Aufbau von Fähigkeiten und den Ausbau von Fertigkeiten!"

Festliche Höhepunkte im Kindergarten-Alltag
• Herbstfest
• Kinderweihnachtsfeier
• Theaterbesuch
• Auftritt zur Seniorenweihnachtsfeier
• Fasching
• Osterfeier
• Frühlingsfest
• Muttertagsfeier
• Wandertage
• Zuckertütenfest
• gemeinsame Übernachtung der Schulanfänger im Kindergarten
• Abschlussfahrt der Schulanfänger
• großes Sommerfest
• Besuche in der Grundschule Förtha

Kindergarten Marksuhl

Alexander-Puschkin-Straße

99819 Marksuhl

Telefon:036925 / 60291 oder 0171/1915889

Leiter/in:Simone Silchmüller

Träger:Gemeinde Marksuhl

Anzahl der Kinder:69

Betreuungszeiten:6.15 Uhr bis 17.00 Uhr

Alter:1 bis Schulanfang

Mittagessen:ja

Betreuungszeiten:6.15 Uhr bis 17.00 Uhr

Der Kindergarten befindet sich in ruhiger Lage am Ortsrand. Direkt an den Kindergarten schließt sich der Stadtwald an. Der tägliche Aufenthalt im Wald und in der Natur lädt zum Experimentieren und Entdecken ein.

Es werden im Durchschnitt 45 - 60 Kinder in 4 Gruppen von 8 Erzieherinnen betreut.

Aufgenommen werden Kinder ab einem Jahr.

Wir haben keine Schließzeiten im Sommer.

Jeden Donnerstag findet ein gesundes Frühstück statt.

Einmal pro Woche turnen die Kinder in der Schlossparkhalle.

Zum täglichen Spiel lösen wir die Gruppengemeinschaften auf. Alle Kinder haben die Möglichkeit, ihre Spielpartner und Spielorte selbstständig auszuwählen.

Seit Februar 2016 findet im Kindergarten ein Projekt der Musikschule Wartburgkreis mit dem Namen "Musik-Kindergarten" statt. Auch Kinder aus dem Baby-Treff oder solche, die noch keinen Kindergarten besuchen, können mitmachen. Die Teilnahme ist freiwillig. Zusätzliche Kosten: 13,20 € pro Monat.

Eine gute Zusammenarbeit und regelmäßigen Kontakt haben wir zur Zahnarztpraxis Dr. Engel und zur Bibliothek.

Zu den ortsansässigen Firmen und Vereinen haben wir ein sehr gutes Verhältnis. Ob zu Beobachtungsgängen oder gemeinsamen Aktivitäten erhalten wir immer deren Unterstützung.

Kindergarten Förtha

Bergmannsweg

99819 Marksuhl OT Förtha

Telefon:036925 / 61713 oder 0171/1915889

Leiter/in:Simone Silchmüller

Träger:Gemeinde Marksuhl

Anzahl der Kinder:34

Betreuungszeiten:6.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Alter:1 bis Schulanfang

Mittagessen:ja

Betreuungszeiten:6.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Der Kindergarten befindet sich direkt am Sportplatz und dem nahe gelegenen Wald.

Es werden im Durchschnitt 25 - 32 Kinder in 2 Gruppen von 5 Erziehern/-innen betreut.

Aufgenommen werden Kinder ab einem Jahr.

Wir haben keine Schließzeiten im Sommer.

Jede Woche am Donnerstag gibt es ein gesundes Frühstück in der Kindergemeinschaft.

Immer montags findet das Kinderturnen im Mehrzweckraum statt.

Gemischte Altersgruppen sorgen für ein familiäres Klima. Es geht uns vor allem darum, das Gemeinschaftsgefühl bei den Kindern zu wecken und den friedlichen Umgang miteinander zu fördern.

Jeden Freitag ist Waldtag. Die Schaffung zahlreicher naturnaher Spielräume auf dem Außengelände haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Ein herrlicher alter Baumbestand bietet im Sommer viel Schatten. Der kleine Waldstreifen mit Büschen und Sträuchern lädt zur Entdeckungsreise und zum Verstecken ein.

Ein zusätzliches Angebot der musikalischen Frühförderung findet durch den Trommelkurs von David Bertram aus Eisenach alle 14 Tage immer dienstags statt. Die Teilnahme ist ab 4 Jahre freiwillig. Kosten: 10,00 € pro Monat.

Zahnärztliche Betreuung 2 mal pro Jahr durch den Jugendzahnärztlichen Dienst aus Eisenach.

Eine gute Zusammenarbeit und regelmäßigen Kontakt haben wir zur Zahnarztpraxis Dr. Engel und zur Bibliothek.

Kindergarten Eckardtshausen

Wilhelmsthaler Straße

99819 Marksuhl OT Eckardtshausen

Telefon:036925 / 61637 oder 0171/1915889

Leiter/in:Simone Silchmüller

Träger:Gemeinde Marksuhl

Anzahl der Kinder:30

Betreuungszeiten:6.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Alter:2 bis Schulanfang

Mittagessen:ja

Betreuungszeiten:6.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Der Kindergarten befindet sich im Zentrum des Dorfes.

Im Kindergarten werden durchschnittlich 15 - 22 Kinder in einer altersgemischten Gruppe ab 2 Jahren von 3 Erziehern/ -innen betreut.

Durch die altersgemischte Gruppe lernen die Kinder miteinander, voneinander und nehmen gegenseitig Rücksicht.

Den Vormittag nutzen wir, um den Kindern altersgerechte Angebote in verschiedenen Räumen anzubieten.

Einmal pro Monat findet ein gesundes Frühstück in der Kindergemeischaft statt.

Einmal pro Woche findet ein Waldtag statt. Der Wald befindet sich in unmittelbarer Nähe des Kindergartens.

Das Außengelände teilt sich in einen Spielbereich vor dem Haus und einen naturnahen Bereich hinter dem Haus.

Im Sommer haben wir eine Schließzeit von 14 Tagen. In dieser Zeit können die Kinder bei Bedarf im Kindergarten Förtha betreut werden.

Zahnärztliche Betreuung findet 2 mal pro Jahr durch den Jugendzahnärztlichen Dienst aus Eisenach statt. Eine gute Zusammenarbeit und regelmäßigen Kontakt haben wir zur Zahnarztpraxis Dr. Engel und zur Bibliothek.


Wir nutzen sehr gern die kulturellen Angebote außerhalb der Einrichtung, z.B. Theaterbesuche. Daran dürfen auch schon unsere Jüngsten teilnehmen.

Für unsere Ausflüge sind wir auf öffentliche Verkehrsmittel (Bus) angewiesen, was den Kindern sehr viel Freude bereitet.

Unsere Ausflüge und Höhepunkte werden dann auf DVD dokumentiert und können von allen Interessierten erworben werden.